Loading...

Zutaten 

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 3 Ei(er)
  • 200 g Mehl
  • ½ Pkt. Backpulver
  • 2 EL Nutella
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Pkt. Sahnesteif
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • 250 g Quark
  • 1 Pkt. Tortenguss, rot
  • 250 ml Saft (Sauerkirschsaft)

Zubereitung

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl und das Backpulver darüber sieben und unterheben. Die Hälfte des Teiges in eine Form geben und die andere Hälfte mit dem Nutella verrühren und ebenfalls in die Form geben. Die Sauerkirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.

Backzeit: 40 – 45 Minuten / 175 Grad (Ofen vorheizen)

Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und unter den Quark rühren. Diese Masse auf den ausgekühlten Boden streichen. Aus dem Tortenguss und dem Sauerkirschsaft einen Tortenguss kochen und auf den Kuchen geben. Den fertigen Kuchen mindestens 2 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank kaltstellen.

Vor dem Servieren evtl. mit Sahnetupfen verzieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Loading...

Write A Comment